Festkomitee Wesselinger Karneval e.V.              das Motto der Session 2021/2022

                              " Tradition dat es uns Ding,                                so feere mir dä Fastelovend en Wesseling"


Herzlich Willkommen.....



Kurze Information an alle Jecken in Wesseling. Das FWK ist in der Planung für unseren Rosensonntagszug für die kommende Session durch Wesseling. Ob und wie dieser stattfinden kann, kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht gesagt werden. Hier muss die Entwicklung der Corona Situation und die Corona Schutzverordnung beachtet werden. Wir stehen dazu auch in ständigem Kontakt mit der Stadt Wesseling. Wenn wir eine Entscheidung nach den geltenden Richtlinien in Absprache mit der Stadt Wesseling treffen können werden wir euch sofort informieren.

Jecke Grüße

Eurer Festkomitee Wesselinger Karneval

15.10.2021


-----


Das Festkomitee hat in Absprache mit den angeschlossenen Vereinen und der Stadt Wesseling entschieden, dass alle Veranstaltungen, die das Festkomitee Wesselinger Karneval durchführt in der Session 2020 / 2021 abgesagt werden.

Dazu gehören:

-      Prinzenvorstellung im Rathaus

-      Bürgersitzung in St. Germanus

-      Verabschiedung des amtierenden Prinzen und Proklamation

       des  designierten Prinzen           

-      Eröffnung des Straßenkarnevals im Rheinforum

-      Rosensonntagszug

-      Kehrausball am Karnevalsdienstag

-      Rückgabe des Stadtschlüssels am Aschermittwoch im Rathaus

 

Die Entscheidung ist allen sehr schwer gefallen, jedoch lässt die derzeitige Pandemielage eine andere Entscheidung nicht zu. Zudem ist unter den Auflagen der Corona Schutzverordnung eine Durchführung des gewohnten Karnevals nicht möglich. Es wäre nach unserer Auffassung aus heutiger Sicht blauäugig zu glauben, dass sich die Situation bis zu den Karnevalstagen so ins Positive verändert, dass dieses doch möglich wäre.

Für uns Karnevalisten steht der Gesundheitsschutz an oberster Stelle.

 

Wir Karnevalisten in Wesseling sind jedoch in der glücklichen Lage, dass der designierte Prinz mit seinem Verein nicht auf die Prinzensession verzichten muss. Nach interner Absprache sind sich die Prinzenstellenden Gesellschaften einig, dass sie einfach 1 Jahr weiter nach hinten rutschen und somit alle ihre Prinzensessionen wie geplant durchführen können.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Lars Westfeld

Präsident Festkomitee Wesselinger Karneval

Wesseling, den 04.10.2020